Asti Pfannkuch


Vita


seit 1986

1990-1995

 

 

1996 – 1999  

1996 - 1998

1998 - 2004

 

seit 2005

seit 2012 

seit 2017

Freie künstlerische Tätigkeit, Ausstellungen in Dresden, Düsseldorf, Wuppertal, Umgebung

Studium Kommunikationsdesign an der BUGH Wuppertal mit den Schwerpunkten: 

freie Malerei, Illustration, Multimedia, Raum/Installation, Diplom bei Prof. Michael Badura (Malerei) und Prof. Georg Schwarzbauer (Kunstkritik)

Mitglied der Künstler- und Designgruppe „Planquadrat 8080“, Wuppertal

selbstständige Designerin, Wuppertal

Kreativdirektorin von nowhow designservices in der Villa Media in Wuppertal, Konvergenz der Tätigkeitsfelder Kommunikationsdesign, Multimedia und 3 D 

Lehrerin für Kunst und Gestaltung am Berufskolleg Wuppertal

Mitglied im Neuen Kunstverein Wuppertal e.V. 

Mitglied bei Utopiastadt e.V. Wuppertal


Bevorzugtes Arbeitsmaterial


Menschliches Haar

Marzipan

Rotwein


Ausstellungen


1988 

1991

1992

 

1992

1993

1993

1994

1994

1995

1995

 

1995

 

1996

1996

1996

 

 

1996

 

1997

 

1997

2004

 

2011

 

2012

 

2013

 

2017

 

2018

 

„Der Froschkönig ist ertrunken“ - Malerei, Paroli Wuppertal    

„Vom Flügelschlag zum Augenzweig“ - Malerei, Kassiopaia Wuppertal   

"Engels und die arbeitende Klasse in England", Dauerausstellung im

Historischen Zentrum Wuppertal    

"Bauchöffnung" - Malerei/Environment, Hofaue, Wuppertal

„Mindscape“ - Audiovision, Forum Haspel, Wuppertal

"Orden - Ikonografie der Macht" - Plastik, Hofaue, Wuppertal

"Erdbett - Wassertisch" -Environment/Performance, Hofaue Wuppertal

Ausstellungsbeteiligung "Gershwin" - Installation, Tonhalle Düsseldorf

"Waldsymmetrien", Audiovision, Fa. Push IA, Wuppertal

Ausstellungsbeteiligung "Vom Einspänner zur Melange" mit "Kaffee-Zeltaktion" - Environment, Happening, Stadtmuseum Düsseldorf, Katalog                     

Ausstellungsbeteiligung bei den "Offenen Ateliers" mit der Arbeit "Tarot- Zeltaktion" und "Waldsymmetrien", Audiovision, Kolkmannhaus, Wuppertal

Ausstellungsbeteiligung, "Rattenfänger"- Objekt und Malerei, Fa. Steuber, Hameln

"Fotografische Impressionen Wald", Genesungsprojekt Radiologie, Landesfrauenklinik, Wuppertal

Ausstellungsbeteiligung am "No Shame Day ´96" mit drei Arbeiten: "Scheitel, Schamhaar, Schillerlocke – haarige Objekte, "Erotic V im Netz" - Environment, "Fühl-Peep" – Happening/ Environment, Künstleratelier Freirakete, Kolkmannhaus Wuppertal                     

"Scheitel Schamhaar Schillerlocke - Haarige Objekte", Kunzhalle Klandestin, Wuppertal, Fernsehbeitrag WDR

Ausstellungsbeteiligung „Mit Haut und Haar“, "Scheitel Schamhaar Schillerlocke - Haarige Objekte", Hygiene Museum Dresden, Fernsehbeiträge ZDF, PRO7, DF

"Lady Di" - Enviroment zum Tode von Lady Diana, Offene Ateliers Planquadrat 8080, Wuppertal

Ausstellungsbeteiligung „Bildwechsel“ mit „My Melody“ -Installation/Objekt, Ausstellungsräume der Mirker Ateliers, Wuppertal

Ausstellungsbeteiligung beim Wuppertaler Kunstbankett „Marzipanfrauen – essbare Objekte“ im Café Tacheles, Wuppertal

Ausstellungsbeteiligung beim Wuppertaler Kunstbankett „Oh wie süß!“ – essbare Objekte aus Marzipan, Utopiastadt Wuppertal

Ausstellungsbeteiligung „Der lachende Tod“, Backstubengalerie Wuppertal mit „Leichenschmaus“- essbaren Objekten aus Marzipan

WOGA 2017, „Weinbilder“- Zeichnungen aus zufällig geformten Weinflecken,

EST EST EST, Wuppertal

Rotfleckchen und der böse Wein - „Weinbilder“ - Zeichnungen aus zufällig geformten Rotweinflecken, Ausstellung im Rahmen der Kunst10daagse in Bergen, Niederlande vom 19.10. bis 28.10.2018